Baukindergeld

Baukindergeld

Quelle: „Halfpoint/Shutterstock.com“


Rückwirkend ab 1.1.2018 profitieren

Es wird zwar Baukindergeld genannt, doch auch für die Familie, die ihre eigenen vier Wände nicht baut, sondern kauft, gibt es die staatliche Zulage.

Und die gute Nachricht: Das neue Baukindergeld wird der Bundestag zwar erst demnächst beschließen, doch dann können die Zulagen sogar rückwirkend ab 1. Januar diesen Jahres beantragt werden. Das heißt: Eine Familie mit Kind(ern), deren Bauantrag oder Kaufvertrag seit Beginn diesen Jahres genehmigt bzw. beurkundet worden ist, kommt in den Genuss der neuen Förderung. Fest steht inzwischen auch, dass es eine Begrenzung der Wohnfläche dabei nicht geben wird.> Weiter lesen